Test, 1, 2, 3

Hallo? Ist das Ding an?

Lorem Ipsum - oder so.

Mit dem Ehrenamt ist das immer so eine Sache. Größere Projekte sind immer schwierig (wenn man's selber machen will), weil man nur wenig Zeit pro Woche hat und die Umsetzung dadurch extra lange dauert. Das hat uns davon aber nicht abgeschreckt, es dennoch zu tun. Wir hatten es ja nicht eilig.

Nun über 9 Monate später, 244 Commits (sowas wie kleine Änderungs-Pakete) im Frontend (den Teil, den ihr hier seht) und 83 Commits im Backend (das Teil, das die Inhalte verwaltet) später ist es nun soweit! Seht uns die ein- oder andere Kinderkrankheit nach (looking at you, Blog!), aber wir wollten euch die neue Seite nicht noch länger vorenthalten.

Und neue Blog Beiträge trudeln bestimmt auch irgendwann ein. Versprechen können wir diesbezüglich aber nichts.

Bis dahin,

Mata ne!